Gruppenselbsterfahrung in Salzburg

Als Lehrtherapeut der Fachsektion Psychodrama im ÖAGG, der Donauuniversität Krems sowie der Österreichischen Ärztekammer biete ich Gruppenselbsterfahrung & Selbsterfahrungsseminare an.

Manfred Stelzig Lehrtherapie

Selbsterfahrung in der Gruppe im Psychodrama

Selbsterfahrung in Gruppe mit der Methode des Psychodramas ist eine Einladung zur Begegnung, Begegnung mit sich selbst, mit den anderen Menschen in der Gruppe, mit den unterschiedlichsten Rollen des eigenen Innenlebens.

Reale Szenen des Lebens von früher oder heute, Märchen oder Phantasien können auf der psychodramatischen Bühne umgesetzt und verändert werden. Das im psychodramatischen Spiel Erlebte wird in der Gruppe bearbeitet und für den Alltag nutzbar gemacht.

Wozu dient die Gruppenselbsterfahrung?

Sinn der szenischen Darstellungen und Aufstellungen ist es, den eigenen Handlungsspielraum zu erweitern, die Beziehungs(re)inszenierungen wahrzunehmen und angemessen zu verändern, wenn sie unzufriedenstellend sind.

An wen richtet sich das Gruppenselbsterfahrung Angebot?

Das Angebot richtet sich PsychologInnen besonders in der Ausbildung zur klinischen PsychologIn , Studierende im Propädeutikum, ÄrztInnen, die einen Selbsterfahrungsanteil benötigen und an der Methode Psychodrama Interessiert sind.

Umfang der Psychodrama Selbsterfahrung:

Es handelt sich um eine laufende Psychodrama Selbsterfahrungsgruppe

  • In ca. 14-tägigen Abständen, je 3 UE , Mittwoch 18.00-20.30
  • Nächster Termin 17.7.2019 (usw. wie wir uns das vereinbaren)
  • Teilnehmerzahl beschränkt

Anmeldung zur Selbsterfahrung in der Gruppe

Anmeldungen: Bitte per E-Mail an m.stelzig@gmx.at unter Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer.

Selbsterfahrungstermine

Die Seminarkosten betragen pro Abend € 51.- (3 UE) (mehrwertsteuerfrei).
Es sind zumindest 7 Abende bei Anmeldung verpflichtend.